Seminar Frauen im Management 2017

  • 05.12.2017

Seminar Frauen im Management 2017

Vom 09. – bis 10. November 2017 fand unsere

jährlich stattfindende Weiterbildung für weibliche Führungskräfte in der Landwirtschaft, mitarbeitenden Ehefrauen und Nebenerwerbslandwirtinnen statt.

Den Rahmen bot der Golfpark Strelasund in Süderholz bei Grimmen.

Hochkarätige Referenten  boten den 17 Teilnehmerinnen in zwei Tagen Einblicke in unterschiedliche Themen.

Donnerstag begann Frau Kerstin Brandt-Goralski zum Thema „Internationales Austauschprogramm für Auszubildende in der Landwirtschaft“ die Seminarreihe.

„Umgang mit rechts- und linksradikalen Ideen bzw. Personen im eigenen (beruflichen) Umfeld“

Dieses aktuelle Thema wurde von Herrn Mathias Braband vom Regionalzentrum für demokratische Kultur, Mecklenburgische Seenplatte aufgegriffen. 

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.mv-demokartie.de

Zum Nachmittag traf Herr Dipl. Ing. Jan Peters vom Agrarinfodienst Agrarfax und Agrarreisen auf die Teilnehmerinnen des Seminars.

„ Zukünftige Herausforderungen landwirtschaftlicher Unternehmer unter Einbeziehung der veränderten Welthandelsströme und dem Einfluss der Bioenergie“ war sein Thema.

Am Freitag begann das Seminar mit Herrn Christian Voss als Inhaber von Voss Seminaren mit dem Thema: „Krankenquote ist Chefsache – So senken Sie dauerhaft den Krankenstand in Ihrem Unternehmen“.

 

„In diesen zwei Tagen werden Themen besprochen, die Bestandteil des Alltags sind. Oft fehlt jedoch die Zeit sich intensiv damit zu beschäftigen. Die Veranstaltung gibt einen guten Rahmen dafür. Nicht nur die Vorträge sind fruchtbringend, sondern auch der Austausch mit Gleichgesinnten. Ich komme gern nächstes Jahr wieder." So resümierte eine Teilnehmerin des Seminars.

Die Termine für das Seminar im Jahr 2018 werden rechtzeitig bekannt gegeben.